Pro Zukunft Aus- und Weiterbildung

Dauer: 3 Wochen

 

Erfassen und Darstellen von Kenngrößen in der Wechselstromtechnik

  • Beschreiben und Berechnen der Kenngrößen
  • Darstellungsformen von Wechselstromgrößen
  • Kenngrößen des Wechselstromes mit dem Oszilloskop erfassen und auswerten
  • Verhalten von ohmschen Widerständen im Wechselstromkreis

 

Kondensatoren an Wechselspannung

  • Verhalten des Kondensators im Wechselstromkreis
  • Phasenverschiebung zwischen Strom- und Spannung messtechnisch ermitteln und auswerten
  • Kapazitiver Blindwiderstand eines Kondensators berechnen
  • Reihen- und Parallelschaltung von Kapazitäten
  • Messtechnische Untersuchung von Kondensatorschaltungen und ableiten von Gesetzmäßigkeiten aus den Messgrößen

 

Spule an Wechselspannung

  • Aufbau, Einsatz und Kenngrößen von Spulen
  • Ein- und Ausschaltverhalten von Spulen messen und analysieren
  • Auswirkung der Selbstinduktion auf das Verhalten der Spule
  • Verhalten von Spulen im Wechselstromkreis
  • Phasenverschiebung zwischen Strom- und Spannung messtechnisch ermitteln und auswerten
  • Induktiver Blindwiderstand einer Spule berechnen
  • Reihen- und Parallelschaltung von Spulen
  • Messtechnische Untersuchung von Spulenschaltungen und ableiten von Gesetzmäßigkeiten aus den Messgrößen

 

RC – Glieder

  • Messtechnische Untersuchung von Integrier- und Differenziergliedern
  • Messtechnische Untersuchung von RC Hoch- und Tiefpässen

 

Blindleistungskompensation

  • Bedeutung der Blindleistung in öffentlichen Netzen
  • cosj messen und anwenden
  • Berechnung von RLC-Schaltungen
  • Blindleistung, Wirkleistung und Scheinleistung
  • Umgang mit Zeiger- und Liniendiagrammen

 

Dreiphasen – Wechselspannung

  • Erzeugung von Dreiphasen Wechselspannung
  • Stern- und Dreieckschaltung kennen
  • Leistung in Stern- und Dreieckschaltung messen und berechnen

 

Weitere Inhalte sind nach Vereinbarung möglich